Eмисия новини
от 19.00 часа

Siebter Tag der Antiregierungsproteste

Zum siebenten Mal in Folge versammeln sich Bürger, die gegen die Regierungspartei protestieren, vor dem Gebäude der Präsidentschaft. Die Forderungen bleiben gleich: Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts. Vor dem Gebäude des..

15.07.20 20:12 |
Ekaterina Sachariewa

Quarantäne für Anreisende aus Großbritannien entfällt

Ab dem 16. Juli können alle Anreisenden aus folgenden Drittländern ohne 14-tägige Quarantäne und ohne PCR-Test nach Bulgarien einreisen: Großbritannien und Nordirland, Island, Königreich Norwegen, Schweiz, Fürstentum Liechtenstein, Republik San..

15.07.20 19:48 |

Präsident besteht weiter auf Rücktritt der Regierung

Präsident Rumen Radew hielt eine Rede an die Nation. Seit einer Woche gehen Tausende Bulgaren auf die Straße und fordern den Rücktritt der Regierung und des Generalstaatsanwalts. Das ist ein landesweiter Protest, der alle Bulgaren vereint. Das ist ein..

15.07.20 19:42 |

Regierung erörtert drei Szenarien zur Überwindung der politischen Krise

Premier Bojko Borissow hat sich mit Schlüsselministern getroffen, teilte GERB dem Bulgarischen Nationalen Rundfunk mit. Es wurden drei Möglichkeiten zur Überwindung der Lage im Land diskutiert. Das erste Szenario schließt dem Rücktritt der Regierung,..

15.07.20 19:27 |

Epidemiologischer Ausnahmezustand bis zum 31. Juli verlängert

Die Regierung hat den epidemiologischen Ausnahmezustand in Bulgarien bis zum 31. Juli verlängert. Die vorherige Verlängerung wurde am 26. Juni beschlossen und läuft am 15. Juli um Mitternacht aus. Die Covid-19-Pandemie ist weiterhin ein schwerer..

15.07.20 19:12 |

Arbeitslosenquote lag Ende Juni bei 8,3 Prozent

Die Arbeitslosigkeit im Land blieb im Juni trotz der Maßnahmen zur Unterstützung von Beschäftigung und Wirtschaft hoch. Die registrierte Arbeitslosenquote lag bei 8,3 Prozent. Die Arbeitsagentur berichtet, dass Ende Juni 273.367 Arbeitslose..

15.07.20 19:00 |

EK stimmt Verlängerung der Hilfsmaßnahmen in Bulgarien zu

Die Europäische Kommission hat zwei von Bulgarien vorgeschlagene Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigung im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie genehmigt. Die Genehmigung erfolgt Kraft der vorübergehend gelockerten Vorschriften für staatliche..

15.07.20 16:51 |

Präsident Radew tauscht sich mit EU-Botschaftern über Proteste aus

Transparenz und Rechenschaftspflicht sind unumstößliche Grundsätze der Regierungsführung, unabhängig davon, wer an der Macht ist. Das sagte Präsident Rumen Radew bei einem Treffen mit Botschaftern aus der EU und der Schweiz in Bulgarien. Die sich..

15.07.20 16:33 |

Regierung billigt Vereinbarungen mit EU über Covid-19-Impfstoffe

Die Regierung genehmigte eine Vereinbarung mit der Europäischen Kommission. Bulgarien hat Brüssel im Namen der EU-Mitgliedstaaten ermächtigt, vorläufige Vereinbarungen über den Kauf von Herstellern von Covid-19-Impfstoffen zu schließen. Mit der..

15.07.20 15:46 |

Organisierte Gruppen eskalieren absichtlich die Proteste

Es liegen Informationen über organisierte Gruppen vor, die versuchen, Spannungen zu schüren und die Proteste zu eskalieren. Das erklärte Innenminister Mladen Marinow gegenüber dem Parlament. Wir erhalten über verschiedene Kanäle ständig operative..

15.07.20 15:31 |
Всички новини: днес | вчера