Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Alexander Boschilow ist Vize-Weltmeister im Aquathlon

Alexander Boschilow
Foto: facebook/triathlon.bg

Alexander Boschilow wurde Vize-Weltmeister in der U19-Kategorie bei den Aquathlon-Weltmeisterschaften in Samorin (Slowakei), was für Bulgarien eine historische Leistung darstellt. 

Der Wettbewerb wurde in der Form eines 1000-Meter-Schwimmens entlang der Donau und eines 5000-Meter-Laufs ausgetragen. „Unser größtes Ziel ist es, einen Bulgaren beim olympischen Triathlon an den Start zu bringen, und ich glaube, dass wir diesen Weg voller Zuversicht beschritten haben“, sagte Mario Iliew, Präsident des Bulgarischen Triathlonverbandes.

mehr aus dieser Rubrik…

Über 3.500 Teilnehmer beim Sofia-Marathon am 9. Oktober

Mehr als 3.500 Bewerbungen wurden für die Teilnahme am Sofia-Marathon eingereicht, der am Sonntag, den 9. Oktober stattfinden wird. Das teilten die Organisatoren eines der größten Sportereignisse in unserer Hauptstadt mit.  Rund 500 Personen..

veröffentlicht am 04.10.22 um 16:31

Nikola Tsolov gewinnt Formel 4 in Spanien

Der bulgarische Rennfahrer Nikola Tsolov gewann den Titel in der spanischen Formel 4. Zolow, der im Dezember 16 Jahre alt wird, wurde bereits in seiner ersten Saison bei Bolid-Autorennen Weltmeister . Bis vergangenes Jahr beteiligte sich Tsolov an..

veröffentlicht am 03.10.22 um 10:53

Bulgarien scheidet bei Frauen-Volleyball-Weltmeisterschaft 2022 aus

Bulgarien hat gegen Kanada verloren und ist aus der Frauen-Volleyball-Weltmeisterschaft 2022 ausgeschieden.  Im vierten Spiel der Gruppe C verloren die Bulgarinnen mit 1:3 (21:25, 27:25, 20:25, 15:25) gegen Kanada und haben nun vier Niederlagen..

veröffentlicht am 30.09.22 um 19:37