Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Dimitar Kusmanow mit Sieg in Wimbledon

Dimitar Kusmanow
Foto: tennis.bg

Der zweitbeste bulgarische Tennisspieler Dimitar Kusmanow feierte seinen ersten Sieg in der Wimbledon-Qualifikation in London. Er besiegte den Briten Charles Broomeder mit einer Wildcard an den Start ging, nach einer Stunde und 43 Minuten mit 6:3, 7:5. 

Damit holte sich Kusmanow 22.356 Euro aus dem Wimbledon-Preisfonds sowie 16 Punkte für die Weltrangliste, wo er mit dem 175. Platz einen persönlichen Rekord aufgestellt hat.


Sein nächster Gegner ist der Argentinier Pedro Cachín, der aktuell die Nummer 118 in der Weltrangliste ist.

mehr aus dieser Rubrik…

Alexander Boschilow

Alexander Boschilow ist Vize-Weltmeister im Aquathlon

Alexander Boschilow wurde Vize-Weltmeister in der U19-Kategorie bei den Aquathlon-Weltmeisterschaften in Samorin (Slowakei), was für Bulgarien eine historische Leistung darstellt.  Der Wettbewerb wurde in der Form eines 1000-Meter-Schwimmens..

veröffentlicht am 19.08.22 um 17:04

UEFA lehnt Antrag von „Lewski“ auf Wiederholung des Spiels gegen „Hamrun Spartans“ ab

Die UEFA-Berufungskommission hat den Antrag von „Lewski“ auf eine Wiederholung des Conference-League-Spiels gegen „Hamrun Spartans“ aus Malta abgelehnt.  Anlass für den Antrag ist ein Fehler von Schiedsrichter István Kovács und seiner..

veröffentlicht am 16.08.22 um 19:59
Denis Shapovalov

Bulgariens bester Tennisspieler in Cincinnati ausgeschieden

Grigor Dimitrow verlor in der ersten Runde gegen den kanadischen Linkshänder Denis Shapovalov mit 6:7 und 3:6 in weniger als anderthalb Stunden Spielzeit. Damit beendete der momentan beste bulgarische Tennisspieler und Champion von 2017 seine..

veröffentlicht am 16.08.22 um 12:42