Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgare führt die europäische Tennis-Rangliste der 14-Jährigen an

Iwan Iwanow
Foto: bgtennis.bg

Der Teenager Iwan Iwanow ist die Nr. 1 in der Rangliste von Tennis Europe der erfolgreichsten Tennisspieler bis 14 Jahren. Im Mai gewann Iwanow zwei Tennis Europe-Turniere in Bulgarien. Er triumphierte mit den Titeln im Einzel bis 14 Jahren beim Turnier in Burgas und dem internationalen Tennisturnier „Junior Cup „Santa Marina“ in Sosopol für Sportler bis 16 Jahren. Iwanow trainiert im Tennisclub „Super Sport“ in Warna unter der Leitung von Tichomir und Christin Grosdanow. Er nimmt auch regelmäßig an der Akademie von Rafael Nadal teil.

Zwei weitere Bulgaren sind unter den Top 100 in der Rangliste der Jugendlichen unter 14 Jahren: Dimitar Kissimow (Platz 67) und Alexander Tolew (Platz 82).


mehr aus dieser Rubrik…

Alexander Boschilow

Alexander Boschilow ist Vize-Weltmeister im Aquathlon

Alexander Boschilow wurde Vize-Weltmeister in der U19-Kategorie bei den Aquathlon-Weltmeisterschaften in Samorin (Slowakei), was für Bulgarien eine historische Leistung darstellt.  Der Wettbewerb wurde in der Form eines 1000-Meter-Schwimmens..

veröffentlicht am 19.08.22 um 17:04

UEFA lehnt Antrag von „Lewski“ auf Wiederholung des Spiels gegen „Hamrun Spartans“ ab

Die UEFA-Berufungskommission hat den Antrag von „Lewski“ auf eine Wiederholung des Conference-League-Spiels gegen „Hamrun Spartans“ aus Malta abgelehnt.  Anlass für den Antrag ist ein Fehler von Schiedsrichter István Kovács und seiner..

veröffentlicht am 16.08.22 um 19:59
Denis Shapovalov

Bulgariens bester Tennisspieler in Cincinnati ausgeschieden

Grigor Dimitrow verlor in der ersten Runde gegen den kanadischen Linkshänder Denis Shapovalov mit 6:7 und 3:6 in weniger als anderthalb Stunden Spielzeit. Damit beendete der momentan beste bulgarische Tennisspieler und Champion von 2017 seine..

veröffentlicht am 16.08.22 um 12:42