Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Gewichtheber wiederholen Leistung von 1992

Foto: wfbulgaria.com

Bulgarien hat bei den Europameisterschaften im Gewichtheben in Tirana seinen größten Erfolg im 21. Jahrhundert erzielt. Die Gewichtheber haben sich 2021 nicht nur in der Mannschaftswertung, sondern auch in der Gesamtwertung der Männer den ersten Platz erkämpft, teilte der Gewichtheberverband mit.

Mit 5 Titeln in insgesamt 10 Gewichtsklassen haben die Bulgaren allein im Zweikampf 8 Medaillen gewonnen – 5 Goldmedaillen, 1 Silbermedaille und 2 Bronzemedaillen. Zusammen mit denen in den einzelnen Disziplinen sind die Auszeichnungen 23, davon 13 Goldmedaillen. In der Nationenwertung ist Bulgarien ein überzeugender Sieger bei der Anzahl der Medaillen, der Anzahl der Titel bei den Männern und in der Gesamtwertung. Der Erfolg ist umso größer, weil unser Team mit nur 13 Gewichthebern angetreten ist, aber besser abgeschnitten hat als Länder mit 17, 19 und 20 Athleten.

mehr aus dieser Rubrik…

50 Jahre seit Bulgariens ersten Weltrekord in der Leichtathletik

Heute jährt sich zum 50. Mal der Weltrekord von Jordanka Blagoewa im Hochsprung. Die Leistung vom 24. September 1972 ist der erste Weltrekord der bulgarischen Leichtathletik, als sie in Zagreb, Kroatien, 1,94 m überquerte. Anlässlich des..

veröffentlicht am 24.09.22 um 08:20

„Free Spirit Run“ verbindet Russe und Giurgiu

Die nächste Ausgabe des internationalen Straßenlaufs „Free Spirit Run Giurgiu – Russe“ findet am 25. September statt. Der Start der 15 Kilometer langen Strecke wird im Zentrum von Giurgiu und das Ziel in Russe sein , teilte die Stadtverwaltung von..

veröffentlicht am 20.09.22 um 16:57

Bulgarinnen gewinnen auch Gold in der Kombination mit Bällen und Bändern

Das bulgarische Team gewann zwei Goldmedaillen bei den Weltmeisterschaften in Rhythmischer Sportgymnastik in Sofia. Zhenina Trashlieva, Rachel Stoyanov, Sofia Ivanova, Margarita Vasileva, Kamelia Petrova und Radina Tomova, die seit etwa 4 Monaten..

veröffentlicht am 19.09.22 um 10:54