Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Trainer der Fußballnationalmannschaft tritt nach Niederlage gegen Georgien zurück

Jassen Petrow
Foto: BGNES

Nach einer 5:2-Niederlage gegen Georgien hat sich Fußball-Nationaltrainer Jassen Petrow für die schlechte Leistung entschuldigt und seinen Rücktritt angekündigt. Das Treffen in Rasgrad war das zweite Spiel der Gruppe 4 der Nations League Division C.

Georgi Iwanow, Technischer Direktor des Bulgarischen Fußballverbands, wird die Nationalmannschaft für die nächsten beiden Spiele des Turniers – die Auswärtsspiele in Gibraltar und Georgien – trainieren.

mehr aus dieser Rubrik…

Alexander Boschilow

Alexander Boschilow ist Vize-Weltmeister im Aquathlon

Alexander Boschilow wurde Vize-Weltmeister in der U19-Kategorie bei den Aquathlon-Weltmeisterschaften in Samorin (Slowakei), was für Bulgarien eine historische Leistung darstellt.  Der Wettbewerb wurde in der Form eines 1000-Meter-Schwimmens..

veröffentlicht am 19.08.22 um 17:04

UEFA lehnt Antrag von „Lewski“ auf Wiederholung des Spiels gegen „Hamrun Spartans“ ab

Die UEFA-Berufungskommission hat den Antrag von „Lewski“ auf eine Wiederholung des Conference-League-Spiels gegen „Hamrun Spartans“ aus Malta abgelehnt.  Anlass für den Antrag ist ein Fehler von Schiedsrichter István Kovács und seiner..

veröffentlicht am 16.08.22 um 19:59
Denis Shapovalov

Bulgariens bester Tennisspieler in Cincinnati ausgeschieden

Grigor Dimitrow verlor in der ersten Runde gegen den kanadischen Linkshänder Denis Shapovalov mit 6:7 und 3:6 in weniger als anderthalb Stunden Spielzeit. Damit beendete der momentan beste bulgarische Tennisspieler und Champion von 2017 seine..

veröffentlicht am 16.08.22 um 12:42