Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Lied des Tages

Das Leben als Wunder (Monster) – Monodrama mit Diana Dafowa

Foto: YouTube

Diana Dafowa ist dem Publikum von ihren groß angelegten Projekten her bekannt, die die Sängerin in Bulgarien, aber auch in anderen Ländern Europas sowie den USA realisiert. Gleichzeitig damit nimmt sie an Wohltätigkeits- und Umweltschutzaktionen teil. Am 23. November wird sie im „City Mark Art Center“ in Sofia ihr Monodrama „Dieses Wunder (Monster), genannt Leben“ vorstellen. Darin werden einige ihrer bekannten Lieder erklingen, wie „Taliesin“, „Purification“, „Charisma“ und „Ahadyak“, das von der NASA für die Missionen der Raumfähre „Columbia“ ausgewählt hatte.

Das Leben ist ein Wunder, kann aber auch zu einem Monster werden. Das wissen alle, doch so ist unsere Welt beschaffen – alles hat verschiedene Seiten, viele Gesichter und zuweilen entgegengesetzte Kräfte, die sie bewegen. Das Stück ist eine persönliche Erzählung voller Gedanken über den Glauben, die Freiheit, die Liebe...

„Multimedia ergänzt die Erzählung und die musikalischen Darbietungen“, präzisierte die Sängerin, die das Publikum in 4 Kontinente versetzen will und eine wahre Reise des Geistes verspricht.

Als „Lied des Tages“ haben wir den Titel „Harmony“ ausgesucht. Die Musik schrieb Diana Dafowa, während der Text von Tony Murphy und David Wayne stammt; das Arrangement besorgte Danail Draganow.

Übersetzung und Redaktion: Wladimir Wladimirow



mehr aus dieser Rubrik…

„Ob du dort bist?“ – ein Lied innigster Gefühle

„Ob du dort bist?“ heißt der neueste Song der Gruppe FSB. Die Musik komponierten Rumen Bojadschiew und Konstantin Zekow, den Gründern dieser legendären Band. Die Verse schrieb Schiwka Schopowa, von der etliche der Texte für die populärsten und..

veröffentlicht am 27.01.22 um 09:10

„Müde Worte“ von Zhana Bergendorff

„Müde Worte“ ist ein Lied von Zhana Bergendorff, die nach ihrem Sieg in der zweiten Staffel der Show „X Factor“ berühmt wurde. Die Musik und das Arrangement stammen vom Komponisten Dimitar Getow, den Text hat Eliza Getowa geschrieben. Die Aufnahme..

veröffentlicht am 26.01.22 um 13:04

Karmische Liebe inspiriert zum Lied „Everything to Nothing“

Jean Mar ist ein bulgarischer Pop-Sänger, der in der Schweiz populär geworden ist, wo er in den letzten Jahren lebt und arbeitet. Dort debütierte er im Rundfunk mit dem Song „Love is“, der seit vier Jahren zu den Playlisten der Radios gehört; auch..

veröffentlicht am 24.01.22 um 09:20
Подкасти от БНР