Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien beteiligt sich mit Duo an Junior Eurovision Song Contest in Paris

Foto: Privatarchiv

Der Wettbewerb findet dieses Jahr am 19. Dezember unter dem Motto „Imagine“ statt. Nach einer Unterbrechung von 5 Jahren wird sich Bulgarien erneut an diesem Wettbewerb beteiligen. Dessislawa Dimitrowa und Matrin Stojanow werden Bulgarien mit dem Song „Voice of Love“ vertreten. Die Nachwuchsinterpreten arbeiten seit 4 Jahren am Studio für Rock-Pop-Sänger des Jugendzentrums in Dobritsch und haben bereits viele gemeinsame Auftritte realisiert. Ihre hervorragenden Leistungen brachten ihnen schon einige Erfolge bei nationalen und internationalen Wettbewerben und Festivals.

Die 12-jährige Denisslawa singt seit ihrem 6. Lebensjahr und ihre zweite Leidenschaft ist das moderne Ballett. Ihr Partner, der 13-jährige Martin, singt nicht nur auf Bulgarisch, Italienisch, Russisch und Englisch, sondern spielt auch Klavier und komponiert.

Es wird die sechste Teilnahme Bulgariens am Junior Eurovision Song Contest sein. 2015 war Bulgarien Gastgeber dereuropäischen Musiktalente. Die offizielle Präsentation des Songs „Voice of Love“ im Bulgarischen Nationalen Rundfunk steht bevor. Wir wünschen unseren jungen Hoffnungen viel Erfolg!

Zusammengestellt: Weneta Nikolowa

Übersetzung und Redaktion: Wladimir Wladimirow

mehr aus dieser Rubrik…

„Ob du dort bist?“ – ein Lied innigster Gefühle

„Ob du dort bist?“ heißt der neueste Song der Gruppe FSB. Die Musik komponierten Rumen Bojadschiew und Konstantin Zekow, den Gründern dieser legendären Band. Die Verse schrieb Schiwka Schopowa, von der etliche der Texte für die populärsten und..

veröffentlicht am 27.01.22 um 09:10

„Müde Worte“ von Zhana Bergendorff

„Müde Worte“ ist ein Lied von Zhana Bergendorff, die nach ihrem Sieg in der zweiten Staffel der Show „X Factor“ berühmt wurde. Die Musik und das Arrangement stammen vom Komponisten Dimitar Getow, den Text hat Eliza Getowa geschrieben. Die Aufnahme..

veröffentlicht am 26.01.22 um 13:04

Karmische Liebe inspiriert zum Lied „Everything to Nothing“

Jean Mar ist ein bulgarischer Pop-Sänger, der in der Schweiz populär geworden ist, wo er in den letzten Jahren lebt und arbeitet. Dort debütierte er im Rundfunk mit dem Song „Love is“, der seit vier Jahren zu den Playlisten der Radios gehört; auch..

veröffentlicht am 24.01.22 um 09:20
Подкасти от БНР