Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Die Bulgarin Nika Paris ist ein Star im italienischen „X Factor“

Foto: архив



Die 16-jährige Bulgarin Nikol Palaschewa ist einer der Stars in der italienischen Version der Star-Making-Show „X-Factor“, die im Fernsehsender „Sky“ ausgestrahlt wird. Unter ihrem künstlerischen Pseudonym Nika Paris hat sie sich von der Jury 4 „Ja-Stimmen“ geholt und zwar mit einem Lied auf Französisch – dem Hit „Je veux“ von Zaz. Das sagte die Gesangslehrerin des Mädchens Dariana Kumanowa in einem Interview für das Inlandsprogramm „Sofia“ des Bulgarischen Nationalen Rundfunks.

„Die Zuschauer sind beeindruckt. Niemand kann glauben, dass eine Bulgarin, die vor 7-8 Monaten nach Italien gekommen ist, es so weit schaffen wird.“

An diesem Donnerstag tritt Nika Paris erneut vor Jury und Publikum auf, diesmal mit einem Lied auf Englisch.


mehr aus dieser Rubrik…

„Ob du dort bist?“ – ein Lied innigster Gefühle

„Ob du dort bist?“ heißt der neueste Song der Gruppe FSB. Die Musik komponierten Rumen Bojadschiew und Konstantin Zekow, den Gründern dieser legendären Band. Die Verse schrieb Schiwka Schopowa, von der etliche der Texte für die populärsten und..

veröffentlicht am 27.01.22 um 09:10

„Müde Worte“ von Zhana Bergendorff

„Müde Worte“ ist ein Lied von Zhana Bergendorff, die nach ihrem Sieg in der zweiten Staffel der Show „X Factor“ berühmt wurde. Die Musik und das Arrangement stammen vom Komponisten Dimitar Getow, den Text hat Eliza Getowa geschrieben. Die Aufnahme..

veröffentlicht am 26.01.22 um 13:04

Karmische Liebe inspiriert zum Lied „Everything to Nothing“

Jean Mar ist ein bulgarischer Pop-Sänger, der in der Schweiz populär geworden ist, wo er in den letzten Jahren lebt und arbeitet. Dort debütierte er im Rundfunk mit dem Song „Love is“, der seit vier Jahren zu den Playlisten der Radios gehört; auch..

veröffentlicht am 24.01.22 um 09:20
Подкасти от БНР