Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Wettervorhersage für den Dienstag

Am Morgen des 26. Oktober wird es entlang der Gewässer des Landes neblig sein. Die Lufttemperaturen werden dann Tiefstwerte zwischen -2°C und +3°C aufweisen. Tagsüber ist vor allem in West- und Mittelbulgarien mit Sonnenschein zu rechnen; in Ostbulgarien wird es hingegen bewölkt und neblig bleiben. Die Lufttemperaturen werden Höchstwerte zwischen 10°C und 15°C erreichen; in Sofia und Umgebung um die 10°C.

An der Schwarzmeerküste wird die Quecksilbersäule nicht über 10°C hinausklettern. In einigen Tälern ist mit Reif zu rechnen.

In den Gebirgen des Landes sonnig mit Tageshöchstwerten zwischen 8°C in einer Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel und 3°C bei 2.000 Metern.

Am Mittwoch sind kaum Wetteränderungen zu erwarten. Einzig die Lufttemperaturen werden um 1°C bis 2°C höher liegen.

mehr aus dieser Rubrik…

9 Illegale Migranten bei Burgas gefasst

Letzte Nacht hat die Polizei von Burgas während eines Einsatzes in Pomorie zwei Männer (44 und 47) mit krimineller Vergangenheit festgenommen, weil sie illegalen Flüchtlingen Zuflucht gewährt haben. Die beiden Männer haben drei Tage lang neun..

veröffentlicht am 27.01.22 um 14:49

Richter soll Generalstaatsanwalt kontrollieren

„Es gibt keine Möglichkeit, die europäischen Institutionen zu täuschen“, sagte Premierminister Kyrill Petkow bei der Anhörung in der Kommission zur Überwachung der Demokratie im Europäischen Parlament LIBE . Es sei allen klar, dass die bulgarische..

veröffentlicht am 27.01.22 um 13:55

Generalstaatsanwalt fordert strengere Überwachung Bulgariens

Verstärkten Dialog mit den europäischen Institutionen und eine Überwachung forderte während der Anhörung im Europäischen Parlament der bulgarische Generalstaatsanwalt Iwan Geschew. Während des Treffens mit Vertretern der Kommission LIEBE im..

veröffentlicht am 27.01.22 um 13:05
Подкасти от БНР