Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Kinder gewinnen internationalen Wettbewerb

Foto: BTA

Die neunjährigen Zwillinge Marina und Nikola Kazarski von der Kunstschule "Kolorit" in Plewen erhielten bei einem internationalen Wettbewerb unter dem Motto "Der Kampf gegen Covid-19-2020" die höchste Auszeichnung, teilte die die Schulleiterin Maja Ananiewa mit.

Für den Wettbewerb wurden 1.700 Werke von Kindern und Jugendlichen aus 40 Ländern aus verschiedenen Kontinenten eingereicht. Die Arbeiten spiegeln die Erfahrungen der junger Künstler im Alter zwischen 6 und 19 Jahren und ihrer Familien in schwierigen Situationen, sowie die Hoffnung der Kinder auf ein Leben ohne Covid-19 wider.

Die ausgewählten und ausgezeichneten Werke der Kinder werden in Broschüren herausgebracht und der Weltgesundheitsorganisation, der UNESCO und anderen Weltorganisationen für groß angelegte Kampagnen im Zusammenhang mit dem Kampf gegen Covid-19 übergebenwerden, erklärte Ananieva. Die Werke und die Fotos der jungen Künstler sind auf der Website des internationalen Wettbewerbs "Picasso Art Contest" zu sehen.


mehr aus dieser Rubrik…

Jubiläumsausstellung „Bulgarien, ich habe dir alles gegeben ...“ vor dem Nationaltheater "Iwan Wasow“

Die Ausstellung, die von der Sofioter Stadtgemeinde und dem Nationalen Literaturmuseum organisiert wird, findet anlässlich des 170. Geburtstages des Patriarchen der bulgarischen Literatur Iwan Wasow (geboren am 9. Juli 1850) statt. Bis zum 26. Juli..

veröffentlicht am 12.07.20 um 05:05

Teller mit dem Abbild von Pentscho Semow im Regionalen Geschichtsmuseum in Gabrowo ausgestellt

Ein Teller für die „Wohltätigkeitsstiftung Pentscho Iwanow Semow“ist der Kulturakzent im Regionalen Historischen Museum von Gabrowo im Juli. In der Mitte des reich verzierten Tellers ist der bulgarische Industrielle Pentscho Semow abgebildet, der zur..

veröffentlicht am 11.07.20 um 06:30
Porträt von Iwan Wasow, Maler Georgi Ewstatiew

Zum 170. Geburtstag von Iwan Wasow, dem Patriarchen der bulgarischen Literatur

Dieses Jahr steht literarisch gesehen voll und ganz unter dem Zeichen des namhaften bulgarischen Schriftstellers, Dichters und Intellektuellen Iwan Wasow, der am heutigen Tag vor 170 Jahren geboren worden ist. Wegen seiner Werke, die er Bulgarien,..

veröffentlicht am 09.07.20 um 11:26