Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Virtuelles Benefizspiel zwischen „Lokomotiv Plovdiv“ und „Levski“

Foto: EPA/BGNES

Mit 3:0 hat der FC „Lokomotiv Plovdiv“ in einem virtuellen Spiel des bulgarischen Pokal-Turniers den FC „Levski“ besiegt. Das Spiel, das über die Plattform „FIFA 20 Ultimate Team“ ausgetragen wurde, hat einen wohltätigen Zweck (Unterstützung des Kampfs gegen Covid-19). Die virtuellen Spieler – gegenwärtige Fußballstars von Weltrang und Legenden der Vergangenheit - wurden von aktuellen Fußballern von „Lokomotiv Plovdiv“ und „Levski“ gelenkt. Am kommenden Samstag findet das Rückspiel mit „Levski“ als Gastgeber statt

mehr aus dieser Rubrik…

Publikum zu Sportwettkämpfen wieder zugelassen

Ab dem 10. Juni sind wieder kollektive und individuelle Sportereignisse mit Trainings- und Wettkampfcharakter für alle Altersgruppen im Freien und unter Beisein von Publikum zugelassen. Die Kapazität der Zuschauerränge darf jedoch nur zu 30 Prozent..

veröffentlicht am 03.06.20 um 19:48

Yanina Todorova spielt für Fresno State in Kalifornien

Yanina Todorova, ein weiteres goldenes Mädchen Bulgariens von der Basketball-Europameisterschaft für Frauen unter 20 im vergangenen Sommer im Kosovo, wird in der Elite der College-Meisterschaft in den USA spielen. Todorova wird in Kalifornien für Fresno..

veröffentlicht am 03.06.20 um 16:35
Grigor Dimitrow und Novak Djokovic

Grigor Dimitrow und Novak Djokovic nehmen an Exhibition-Turnierserie auf dem Balkan teil

Der bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow kehrt nach einer langen Pause aufgrund der Covid-19-Pandemie wieder auf den Court zurück. Dies wird im Juni in einer Reihe von Exhibition-Turnieren stattfinden, die vom weltbesten Tennisstar Novak..

veröffentlicht am 23.05.20 um 17:14