Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Kinder mit Preisen des Internationalen Musikwettbewerbs Belgrad

Der bulgarische Zehntklässler Simeon Bozhilov aus der Stadt Schumen gewann auf dem „Internationalen Musikwettbewerb Belgrad“ in Serbien den Ersten Preis. Elia Uzunova belegte ihrerseits in der Kategorie „Solisten“ den zweiten Platz und das Klavierduo Viktor Bratoev-Simeon Bozhilov wurde Zweiter in der Kategorie „Ensembles“. Die bulgarischen Kinder nahmen online am Wettbewerb teil, ohne gegen die Maßnahmen gegen COVID-19 zu verstoßen. Insgesamt beteiligten sich am diesjährigen Wettbewerb 299 Kinder aus 28 Ländern. Die internationale Jury, bestehend aus französischen, israelischen, chinesischen, polnischen und russischen Fachexperten, arbeitete ebenfalls online. In neun Jahren haben über 9.000 Menschen aus 49 Ländern und 593 Städten am Wettbewerb teilgenommen. Über 8 Millionen Menschen verfolgten die Darbietungen der Ausgaben mit.

mehr aus dieser Rubrik…

Konzerte vom Balkon des Opernhauses Warna

Eine romantische Reise durch die Welt der Musik wird den Einwohnern und Gästen der bulgarischen Schwarzmeerstadt Warna geboten. Die Treffen zwischen den Musikkünstlern und dem Publikum finden jeden Samstag von 18.00 Uhr bis 18.20 Uhr Ortszeit..

veröffentlicht am 15.05.20 um 20:23

In der Isolation: Stunden in Marimba, Percussions und... bulgarische Sprache

Vassilena Serafimova gehört zu den aktiv konzertierenden Perkussionistinnen. Sie ist dem Publikum mit ihren vielfältigen Musikprojekten bekannt, die stets an den Grenzen zwischen den einzelnen Genres angesiedelt sind. Die Künstlerin lebt seit..

veröffentlicht am 03.05.20 um 06:50

Alexandrina Pendatchanska: „Es ist an der Zeit, dass das Licht vollends unsere Seelen erhellt“

Die international anerkannte bulgarische Opernprima Alexandrina Pendatchanska (mit Künstlernamen Alex Penda) ist seit Jahren als freischaffende Sängerin tätig und fühlt sich auf den bedeutendsten Opernbühnen weltweit wie zu Hause. Die Musikkritik..

veröffentlicht am 20.04.20 um 07:00