Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Leichtathlet Boyan Lefterov mit Gold und Bronze auf den Meisterschaften für Leichtathletik-Masters

Foto: Archiv

Auf den „European Masters Athletics Championships“ in Venedig, Italien, errang der bulgarische Mittel- und Langstreckenläufer Boyan Lefterov in der Altersgruppe über 65 Jahre eine Goldmedaille auf der 10.000-Meter-Distanz mit einem Ergebnis von 37:59.42 Minuten. Am Tag zuvor beteiligte sich Lefterov am Lauf auf der 1.500-Meter-Distanz, die er in 4:55.40 Minuten meisterte und dafür eine Bronzemedaille erhielt, teilte die Seite bgathletic.com mit.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien sagt Gastgeberschaft von U18-Weltmeisterschaft in Eishockey ab

Der bulgarische Eishockeyverband hat angekündigt, die U18-Weltmeisterschaft der Gruppe B, die vom 23. bis 29. März in Sofia stattfinden sollte, nicht auszurichten. Die Föderation folgt der Empfehlungen des Krisenstabs für das Coronavirus beim..

veröffentlicht am 25.02.20 um 18:08
Grigor Dimitrow

Grigor Dimitrow startet erfolgreich in Acapulco

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow begann seine Teilnahme am Mexican Open in Acapulco erfolgreich. Im Doppel konnten sich er und sein Partner Taylor Fritz aus den USA in der ersten Runde gegen Marcus Daniell (Neuseeland) und..

veröffentlicht am 25.02.20 um 10:23

Rückspiel Ludogorez – Inter vor leeren Tribünen

Das Rückspiel vom 1/16-Finale der Europa League zwischen dem bulgarischen Landesmeister Ludogorez und dem italienischen Grand Inter soll am Donnerstag im San Siro in Mailand ausgetragen werden, allerdings ohne Publikum. Grund ist die..

veröffentlicht am 24.02.20 um 18:43