Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Der Tag in Bildern

| aktualisiert am 23.08.19 um 16:19

Auch heute nutzten viele Gleitschirm-Begeisterte die günstigen Luftströmungen aus Witoscha-Gebirge und das schöne Wetter über Sofia, um ihren Lieblingssport auszuüben. Fotos: BGNES

Mehr als 250 junge Künstler von 20 Formationen aus 15 bulgarischen Städten nehmen an der diesjährigen Ausgabe des Jugendfestivals der Künste "Priester der Musen" teil. Traditionell wurde das Forum mit einem Konzert auf der Seebühne in Zarewo eröffnet und in den nächsten zehn Tagen werden die Teilnehmer auf fast allen Bühnen entlang der südlichen Schwarzmeerküste von Primorsko bis Sinemorets auftreten. Foto: BTA

Heute wurde in Sofia zum zehnten Mal in Folge der Europaweite Gedenktag für die Opfer aller totalitären und autoritären Regime begangen. Der Gedenktag erinnert an die Unterzeichnung des Molotow-Ribbentrop-Pakts am 23. August 1939, der zu Deportationen, Folter und Mord von Millionen von Menschen in totalitären Regimen führte. Foto: BTA

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Der „Historische Park“ bei Dorf Neofit Rilski unweit von Warna. Eine beeindruckende Skulptur des bulgarischen Zaren Kalojan (1197 bis 1207), die vom Bildhauer Dischko Dischkow geschaffen wurde, ist das neueste Monument in der groß..

aktualisiert am 25.02.20 um 16:27

Bulgarien in Bildern

Rakowski, 20. Ausgabe des Schembartlauf-Festivals „Kukowe“. Foto: BTA Stausee „Schrebtschewo“ in der Nähe von Sliwen, Mittelbulgarien. Obwohl der viertgrößte Stausee in Bulgarien momentan nur zu 35 Prozent voll ist, gibt es..

aktualisiert am 24.02.20 um 15:33

Bulgarien in Bildern

Warna, die neuesten Bewohner des Stadtzoos, die letzte Woche dort geboren wurden – zwei Babys der Art Europäischer Mufflon und eines der Art Westliche Grünmeerkatze. Fotos: BTA Plowdiw, ein Spaziergang im Park des Messedorfes, wo..

aktualisiert am 21.02.20 um 15:40