Nachrichten

Covid-19 in Bulgarien: Tag 79

veröffentlicht am 25.05.20 um 18:17
Rabengeier

Wilderer töten Rabengeier Ultron

veröffentlicht am 25.05.20 um 17:43

Bulgarischer Chemiker: Coronaviren sind weit verbreitet

veröffentlicht am 25.05.20 um 16:52

Über 100 Kilogramm Heroin vom bulgarischen Zoll beschlagnahmt

Über 100 Kilogramm Heroin deckten bulgarische Zöllner am Grenzübergangspunkt zur Türkei „Kapitan Andreewo“ auf. Die Droge war in einem LKW mit bosnischem Kennzeichen versteckt, informierte die Staatsanwaltschaft. Drei Bürger Bosniens-Herzegowinas wurden..

veröffentlicht am 25.05.20 um 15:07
Außenministerium Bulgariens

Vor Küste Benins entführter bulgarischer Kapitän wieder freigelassen

Der von Piraten vor der Küste von Benin entführte bulgarische Kapitän konnte befreit werden, informierte die bulgarische Außenministerin Ekaterina Sachariewa. Es wird erwartet, dass er bald wieder nach Bulgarien zurückkehren kann. Im April dieses Jahres..

veröffentlicht am 25.05.20 um 14:05

Hafen der römischen Kolonie Deultum bei Burgas nachgewiesen

Archäologen des Nationalen Archäologiereservats Deultum-Debelt bei Burgas sind auf ein Schriftzeugnis gestoßen, das darauf hinweist, dass die römische Kolonie Deultum einen Hafen besessen hat, informierte BGNES. Die Inschrift befindet sich auf einem..

veröffentlicht am 25.05.20 um 13:36

Quarantäne für internationale Buslinien und Gütertransporteure entfällt

Ab heute entfällt die Quarantänepflicht für bulgarische LKW- und Busfahrer, die sich im Ausland aufgehalten haben und nach Bulgarien zurückkehren. Bislang wurden sie unter eine 14tägige Quarantäne gestellt, bevor sie wieder eingesetzt werden konnten. Die..

veröffentlicht am 25.05.20 um 10:46

Zahl der diagnostizierten Covid-19-Fälle sinkt

In den vergangenen 24 Stunden wurden 443 Corona-Tests durchgeführt, von denen lediglich 6 positiv ausfielen. Das teilte der Nationale Krisenstab zur Coronavirus-Prävention und Bekämpfung mit. Damit ist die Gesamtzahl der Covid-19-Fälle in..

veröffentlicht am 25.05.20 um 10:05

Covid-19 in Bulgarien: Tag 78

24. Mai vereint Bulgaren weltweit Veranstaltungen zum Tag der bulgarischen Bildung, Kultur und slawischen Schrifttums am 24. Mai wurden in allen Teilen Bulgariens und von Bulgaren auf der ganzen Welt organisiert. Die traditionellen..

veröffentlicht am 24.05.20 um 17:50

24. Mai vereint Bulgaren weltweit

Veranstaltungen zum Tag der bulgarischen Bildung, Kultur und slawischen Schrifttums wurden in allen Teilen Bulgariens und von Bulgaren auf der ganzen Welt organisiert. Die traditionellen Massenveranstaltungen fielen aufgrund der Covid-Epidemie aus...

veröffentlicht am 24.05.20 um 15:41

Grußbotschaft an alle Bulgaren zum 24. Mai

Die stellvertretende Ministerpräsidentin und Außenministerin Ekaterina Sachariewa, der Kulturminister Boil Banow und der Minister für Bildung und Wissenschaft, Krassimir Talschew haben die Bulgaren überall auf der Welt zum 24. Mai beglückwünscht...

veröffentlicht am 24.05.20 um 15:00

Nur 1-2% von Schüler während Notstand nicht am Unterricht beteiligt

Nur etwa 1% bis 2% der Schüler haben während des Notstands nicht am Online-Unterricht teilgenommen. Die größte Herausforderung in dieser Zeit waren diejenigen Schüler, die einfach nicht lernen wollen, erklärte der Bildungsminister Krassimir Waltchew in..

veröffentlicht am 24.05.20 um 14:33

Demonstranten tanzen Ratschenitza aus Protest

Fast 300 Mitarbeiter von Tanz- und Musikschulen im ganzen Land haben sich vor dem Ministerrat zum Protest versammelt und ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es nicht um politische Forderungen geht. Ihr Anliegen ist die Wiedereröffnung der Tanzsäle. Es..

veröffentlicht am 24.05.20 um 14:07