Gesellschaft

Die Helden der Kinder werden am 1. Juni bekannt gegeben

Das Nationale Kindernetzwerk, das aus rund 150 Bürgervereinigungen für Kinder und Familien in Bulgarien besteht, wird das zehnte Jahr in Folge die Auszeichnung „Der goldene Apfel“ für Verdienste um die Rechte und das Wohlergehen der Kinder verleihen...

veröffentlicht am 31.05.20 um 06:45

Gemeinde Burgas begeht den Weltnichtrauchertag

Der Weltnichtrauchertag wurde am 31. Mai 1988 auf Initiative der Internationalen Gesundheitsorganisation ins Leben gerufen. Das Ziel ist, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf diese schlechte Angewohnheit zu lenkenund der Gesellschaft zu..

veröffentlicht am 31.05.20 um 06:15

Bulgaren erzählen aus dem Ausland inspirierende Geschichten über die Heimat

Ob man Bulgarien wirklich vermisst, das merkt man erst, wenn man länger als eine oder zwei Wochen im Ausland verbracht hat. Und auf die Frage nach dem glücklichsten Tag im Leben im Ton tiefster Überzeugung antwortet: Das ist der Tag, an dem ich..

veröffentlicht am 30.05.20 um 06:45

„Safes Internet“ – eine Mission, die sich die 16-jährige Milena Radojtsewa sehr zu Herzen nimmt

Milena ist 16 Jahre alt, wurde in Sofia geboren und lernt hier am Zweiten Englischgymnasium „Thomas Jefferson“. Ihre Lieblingsfächer sind Mathematik und Geschichte und sie möchte eines Tages Journalistin werden. Sie arbeitet an diversen Projekten..

veröffentlicht am 29.05.20 um 10:55

Bulgarische Kinder lernen die Muttersprache in 38 Sonntagsschulen in Deutschland

In Deutschland lebt die größte bulgarische Gemeinschaft im Ausland – ca. 416.000 Landsleute. Das geht aus Angaben unseres Außenministeriums aus dem Jahr 2019 hervor. Die wachsende Zahl bulgarischer Emigranten erfordert die Eröffnung neuer..

aktualisiert am 26.05.20 um 16:15

Eichhörnchen – die am besten geschützte Tierart im Sofioter Stadtviertel „Isgrew“

Die meisten Eichhörchen in Sofia leben auf dem Territorium des zentralen Stadtteils „Isgrew“. Obwohl der natürliche Lebensraum der putzigen Säugetiere immer mehr eingeschränkt wird, ist ihre Population stabil und gesund, teilen Experten mit. Sie..

veröffentlicht am 25.05.20 um 06:50

Immer mehr Freiwillige beteiligen sich an der Kampagne „Wir zählen die Spatzen“

Während der vierten Ausgabe der Kampagne "Wir zählen die Spatzen" der Bulgarischen Gesellschaft zum Schutz der Vögel wurden an 497 Orten im Land 4627 Spatzen gezählt. Die bevorzugten Nistplätze für Spatzen sind Häuser mit Höfen. Sie lieben auch..

veröffentlicht am 24.05.20 um 06:05

Werden wir uns nach der Pandemie wieder die Hand geben?

Im alten Ägypten – glaubt man den Hieroglyphen - haben Menschen und Götter ihr Vertrauen durch Händedruck bestärkt. Jemandem die Hand zu geben ist fünf Jahrtausende später nicht nur eine Höflichkeitsgeste, sondern auch eine nützliche..

veröffentlicht am 23.05.20 um 06:30

25.000 Teilnehmer an Umfrage des Geschäftsmanns Wassil Boschkow über Zukunft des FC Lewski

Fast 25.000 Menschen stimmten in einer 24-Stunden-Online-Umfrage des dubiosen Geschäftsmanns Wassil Boschkow ab, der gestern die Fans des Fußballklubs „Lewski“ im Facebook fragte, ob sie der Meinung sind, dass der neue Aktionär durch eine..

veröffentlicht am 21.05.20 um 11:10

BNR im Dienst des Guten

Laut den demographischen Angaben vom Ende vergangenen Jahres weist fast ein Viertel (23%) aller Ortschaften in Bulgarien zwischen einem und 23 Einwohner auf. Die Region Weliko Tarnowo liegt nach der Anzahl der Geisterortschaften landesweit..

veröffentlicht am 20.05.20 um 16:49