Geschichte und Religion

Die Epidemie als Herausforderung und Möglichkeit

Das aus dem Altgriechischen stammende Wort „Epidemie“ bedeutet „etwas auf das Volk bezogene“, während „Pandemie“ etwas ist, dass alle Völker betrifft. In der Menschheitsgeschichte haben solche „Prüfungen Gottes“ stets geopolitische Folgen gehabt...

veröffentlicht am 02.05.20 um 06:50

Festlich läuten die Glocken der Patriarchenkathedrale „Hl. Alexander Newski“

Die Patriarchenkathedrale „Hl. Alexander Newski“ in Sofia ist der fünftgrößte Kirchenbau in Europa. Die Grundsteinlegung erfolgte am 19. Februar 1882 – genau 4 Jahre nach der Befreiung Bulgariens von osmanischer Fremdherrschaft, was in Folge des..

veröffentlicht am 19.04.20 um 06:05

Die Leiden Christi und die letzten Tage vor Seiner Auferstehung

Am Karfreitag fordert die Kirche die Gläubigen auf, sich das Selbstopfer des Erlösers und Seine alles vergebende Liebe zu vergegenwärtigen. Sie sollen sich der Leider der Mitmenschen besinnen, weil jeder Schmerz an die Qualen Jesu am Kreuz..

veröffentlicht am 17.04.20 um 06:00

Gründonnerstag – letztes Abendmahl Christi

Am Gründonnerstag, an dem nach der jüdischen Tradition der Sederabend am Beginn des jüdischen Pessach-Festes stattfand, fanden vier für die Christenheit wichtige Ereignisse statt. Vor dem eigentlichen Abendmahl, das das letzte Jesu mit..

veröffentlicht am 16.04.20 um 06:00

Mariä Verkündigung – Hochfest der Sophien-Kirche

Die Kirche „Heilige Sophia“, die sich im Zentrum der bulgarischen Hauptstadt befindet, ist als Namensgeberin der Stadt untrennbar mit ihrer Geschichte verbunden und gilt als eines ihrer Symbole. Das Gotteshaus ist der Weißheit Gottes geweiht und..

veröffentlicht am 25.03.20 um 16:41

Bulgarische Mosaik-Ikone in Nazareth verehrt

Man nennt die israelische Stadt Nazareth „die Blume Galiläas“, aber auch die Stadt der Verkündigung, denn dort hat die Jungfrau Maria erfahren, dass sie den Sohn Gottes gebären werde. Einst lebten dort Josef und Maria; Jesus hat dort seine Kindheit..

veröffentlicht am 24.03.20 um 18:41

Vater Basilius: Allein der Glaube wird uns retten

Im Zusammenhang mit den Sondermaßnahmen, die in Bulgarien zur Eindämmung des Coronavirus getroffen wurden, informierte die Heilige Synode auf ihrer Internetseite, dass die Messen in der Patriarchenkathedrale „Hl. Alexander Newski“ in Sofia live..

veröffentlicht am 16.03.20 um 15:54

Luftaufnahme von Sofia von vor 100 Jahren erzählt Geschichten

Die Technik von heute macht's möglich und es ist kein Problem, Luftbilder beliebter Orte zu finden. Vor allem in der warmen Jahreszeit sieht und hört man in Sofia häufig Drohnen. Doch vor 100 Jahren kam es schon einer Sensation gleich, ein Luftbild..

veröffentlicht am 15.03.20 um 11:25

Positive Negative in Schwarz-Weiß aus Plewener Archiven

Nahezu zwei Millionen Negative sind das Erbe des einstigen Betriebes „Bulgarische Fotografie“, sorgfältig aufbewahrt in den staatlichen Archiven. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen haben das Leben im einstigen sozialistischen Bulgarien festgehalten; sie..

veröffentlicht am 11.03.20 um 14:09

Tage des christlich orthodoxen Kinos in Lowetsch

Am 10. März wird in Lowetsch im mittleren Norden Bulgariens die 13. Ausgabe der „Tage des christlich orthodoxen Kinos“ eröffnet werden. Die Besucher werden als erstes den Film von Natalya Batraeva „Donetskaya vratarnitsa“ sehen. Dieser im..

veröffentlicht am 08.03.20 um 10:25