Sendung auf Deutsch

Wirtschaft
Nationalbank

BNB bietet Investoren 250 Millionen Euro Staatsanleihen

veröffentlicht am 25.10.21 um 10:10

Bulgarische Nationalbank korrigiert Prognose für BIP

veröffentlicht am 22.10.21 um 13:25

IWF erhöht Prognose für bulgarisches BIP-Wachstum

veröffentlicht am 20.10.21 um 19:40

Getreidesektor besorgt über Mangel an Düngemitteln

Die Getreideproduzenten sind stark besorgt über den Düngemittelmangel . Die Händler behaupten, dass es nicht genügend Mengen auf dem Markt gebe, weshalb die Preise stark angestiegen seien. Darüber informierte der Vorsitzende des Thrakischen Verbandes..

veröffentlicht am 18.10.21 um 18:35

Jährliche Inflation erreicht 4,8%

Aufgrund steigender Kraftstoffpreise beschleunigte sich die jährliche Verbraucherinflation in Bulgarien nach Angaben des Nationalen Statistikamts im September auf 4,8 Prozent. Das ist der höchste Zuwachs seit Februar 2020. Der..

veröffentlicht am 18.10.21 um 12:22

Die Winzer freuen sich über einen guten Jahrgang

Der regenreiche Frühling und trockene Sommer haben den Winzern eine gute Ernte beschert. Die Trauben werden bald in den Fässern gelagert werden, die Weinliebhaber werden sich aber bis zum nächsten Frühjahr für die Weißweine und sogar noch länger..

veröffentlicht am 17.10.21 um 12:15

Die aus dem Ausland importierte Inflation belastet besonders die Nahrungsmittelkosten der Bulgaren

Die Waren- und Dienstleistungspreise in Bulgarien sind wieder auf Aufwärtskurs . Das erfolgt vor dem Hintergrund einer Verdreifachung der Erdgaspreise seit Jahresbeginn und einer Erhöhung der Wärme- und Strompreise im Hochsommer. Weltweit waren die..

veröffentlicht am 10.10.21 um 10:35

Bulgarien muss sein Modell zum Heranziehen ausländischer Investoren überdenken

Eine Studie des Schweizer Instituts für Managemententwicklung reiht Bulgarien hinsichtlich seines Wohlstands auf den nicht gerade beneidenswerten 53. Platz unter 64 Ländern ein. Das ist ein Rückgang um 5 Plätze im Vergleich zu den letzten..

veröffentlicht am 08.10.21 um 16:48

Erste Fabrik Europas für essbare Becher arbeitet bereits in Plowdiw

In Plowdiw wurde die erste Produktion von essbaren biologisch abbaubaren Kaffeebechern in Europa aufgenommen. Autor der Innovation ist Miroslaw Saprjanow aus Plowdiw, der zuerst versucht hat, essbare Becher im heimischen Herd zu..

veröffentlicht am 06.10.21 um 16:12

Weltbank erwartet höheres Wirtschaftswachstum bis Jahresende

Die Weltbank hat ihre Prognose für die Entwicklung der bulgarischen Wirtschaft für 2021 korrigiert. Das jährliche Bruttoinlandsprodukt (BIP) Bulgariens soll um 3,7% wachsen. Die bisherige Prognose war für ein Wachstum von 2,6% bis Jahresende. Die..

veröffentlicht am 06.10.21 um 13:30

Immobiliengeschäft boomt

Immobilien, die aufgrund der hohen Preisforderungen der Eigentümer seit 8-10 Jahren auf dem Markt sind und nicht verkauft wurden, werden nun Gegenstand von Geschäften. Die Immobilienpreise steigen weiter. Eine weiterhin große Nachfrage besteht an..

veröffentlicht am 05.10.21 um 16:27
Bulgarische Nationalbank

Staat nimmt neue fünfjährige Inlandsverschuldung auf

Am 11. Oktober wird die Bulgarische Nationalbank BNB laut der Website des Instituts eine Auktion zum Verkauf von 5-jährigen Anleihen im Wert von über 250 Millionen Euro durchführen. Das ist ein Rekordvolumen für einen einmaligen Verkauf..

veröffentlicht am 05.10.21 um 13:30

Neues Hightech-Werk bei Plowdiw in Betrieb genommen

Innerhalb eines Jahres sollen sich die Arbeitsplätze im neuen Werk für optische Technik, das in der Wirtschaftszone Thrakia eröffnet wurde, verdreifachen. Derzeit seien 50 Fachleute eingestellt worden, informierte der stellvertretende Bürgermeister..

veröffentlicht am 04.10.21 um 13:40