Sendung auf Deutsch

Wirtschaft

Bulgarien auf der Sonnenenergie-Karte

veröffentlicht am 21.07.21 um 14:35

49 Prozent der Arbeitgeber wollen Gehälter ihrer Mitarbeiter erhöhen

Der Personalmangel wird im zweiten Halbjahr 2021 zu massiven Lohnerhöhungen führen. Fast die Hälfte der Arbeitgeber beabsichtigt, die Löhne um bis zu 20 Prozent zu erhöhen, wobei das höchste Wachstum in den Regionen Sofia, Burgas, Warna und Plowdiw zu..

veröffentlicht am 06.07.21 um 13:34

Niedrige Sozialbeiträge führen zu niedrigen Renten

Fast 1/3 der berufstätigen Bulgaren sind zum Mindestlohn oder darunter versichert, teilte das Nationale Sozialversicherungsinstitut mit. Das sei auch der Grund für die niedrigen Renten im Land. Die Gesamtzahl der versicherten Bulgaren betrug..

veröffentlicht am 05.07.21 um 14:30

Bulgarische Wirtschaftskammer hält Umleitung von EU-Fördermitteln in den Fonds der Fonds für unzweckmäßig

Die Entscheidung der Regierung, 100 Millionen Lewa (ca. 50 Mio. Euro) von den unentgeltlichen EU-Fördermitteln für die bulgarische Wirtschaft in den sogenannten Fonds der Fonds umzuleiten, sei laut der Bulgarischen Handelskammer unzweckmäßig...

veröffentlicht am 04.07.21 um 11:33

Bulgariens Wachstumsprognose um 1,5 Prozent nach oben korrigiert

Die bulgarische Wirtschaft wird in diesem Jahr um 4,5 Prozent und im Jahr 2022 um 4 Prozent zulegen. Das geht aus der Juni-Prognose der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hervor , berichtete BGNES. Im Jahr 2020, das von der..

veröffentlicht am 29.06.21 um 18:05
Frans Timmermans

Timmermans: Erdgasanschlüsse für private Haushalte ist ein Zwischenschritt in Richtung Klimaneutralität

„Die Nutzung von Erdgas muss ein „Zwischenschritt“ zur Schaffung einer klimaneutralen Wirtschaft sein, was insbesondere für Bulgarien gilt“, sagte der geschäftsführende Vizepräsident und Kommissar für Klimaschutz der Europäischen Kommission, Frans..

veröffentlicht am 23.06.21 um 09:35

In Bulgarien befindet sich einer von 8 Supercomputern der EU

Ein Supercomputer, der Teil des Gemeinsamen Unternehmens für europäisches Hochleistungsrechnen EuroHPC ist, nimmt im Juli seine Arbeit auf. Die europäische Organisation hat im Juni 2019 acht Länder auserkoren, in denen Supercomputerzentren..

veröffentlicht am 18.06.21 um 13:18

Bulgarien bleibt in puncto wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit zurück

Bulgarien belegt im „Global Competitiveness Yearbook 2021“ des Schweizerischen Instituts für Managemententwicklung (IMD) den 53. Platz unter 64 Ländern, was die wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit angeht. Unser Land ist im Vergleich zum Jahr 2020..

veröffentlicht am 18.06.21 um 11:45

Heimkehrer wirbelten Immobilienmarkt auf

Einen deutlichen Anstieg der abgeschlossenen Immobiliengeschäfte hat es im ersten Jahresquartal gegeben. Der Anstieg für das ganze Land betrage 17 Prozent, in Warna einen Prozent, berichtet der BNR-Warna.  Einer der Hauptgründe für diesen positiven..

veröffentlicht am 11.06.21 um 17:53

Neue Mehrwertsteuervorschriften modernisieren den Onlinehandel in der EU

Ab dem 1. Juli 2021 treten EU-weit neue Mehrwertsteuervorschriften für den Onlinehandel in Kraft. Sie sollen den Verwaltungsaufwand für Unternehmen senken, die grenzüberschreitende Online-Verkäufe tätigen. Zu diesem Zweck wird ein..

veröffentlicht am 09.06.21 um 16:32

Bulgarische Luftfahrtunternehmen fordern Staatshilfe

Vertreter der Assoziation der bulgarischen Luftfahrtindustrie haben auf einem Treffen mit dem amtierenden Transportminister Georgi Todorow erneut auf den kritischen Zustand des zivilen Luftfahrtsektors im Land aufmerksam gemacht. Um ein Scheitern der..

veröffentlicht am 09.06.21 um 11:40