Römergrab von Silistra endlich für Besucher geöffnet

Obwohl es zu den eindrucksvollsten Grabanlagen aus römischer Zeit auf der Balkanhalbinsel zählt und 1948 zum ersten registrierten Kulturdenkmal in Bulgarien wurde, ist das Römergrab von Silistra an der Donau für die meisten Bulgaren fast unbekannt...

veröffentlicht am 26.05.19 um 10:05

Historischer Park bei Warna, ein Ort, in dem die Geschichte auflebt

Jeder hat schon mal davon geträumt, die Geschichte zu verändern, wenn er die Zeit zurückdrehen könnte. Die Zeitreise ist ein Sujet vieler Träume, die lange in Erinnerung bleiben. Der Historische Park, über den wir berichten, ist genau wie ein..

veröffentlicht am 22.05.19 um 15:02

Das Dorf Banja – Geschichte und Spa am Fuße dreier Gebirge

Der Spa-Tourismus boomt und erfreut sich wachsender Beliebtheit bei den Touristen weltweit. Bulgarien hat diesbezüglich einen wahren Segen von Mutter Natur mit auf den Weg bekommen. Unser Land reiht sich unter die drei mineralreichsten Länder..

veröffentlicht am 19.05.19 um 14:10

Belosem ehrt seine Störche mit einem Festival

Früher stand im Dorf Belosem bei Plowdiw ein riesengroßer Baum, in dessen Krone viele Störche nisteten. Nach dem Ersten Weltkrieg aber wurde dieser Riese, dessen Stamm breiter war als zwanzig Handbreit und dem das Gewicht von zwanzig Storchnestern..

veröffentlicht am 18.05.19 um 14:05

Interaktive Online-Karte zeigt die verschiedenen Wander- und Radrouten durch das Osogowo-Gebirge

Die bulgarische Naturschutzstiftung "Biovielfalt" hat eine neue interaktive Online-Karte der verschiedenen Wander- und Radrouten durch das Osogowo-Gebirge entwickelt. Laut den Verfassern der Online-Karte eignet sich das Osogowo-Gebirge, das..

veröffentlicht am 12.05.19 um 12:50

The Red Flat – das untypische Museum, das die Lebensweise der Bulgaren zu sozialistischen Zeiten zeigt

Im Zentrum von Sofia öffnete ein nicht traditionelles Museum seine Türen für die Besucher, die sich für die Lebensweise der Bulgaren in den 70iger und 80iger Jahren des vorigen Jahrhunderts, der letzten Etappe des kommunistischen Regimes unter..

veröffentlicht am 11.05.19 um 15:05

Bresowo – unerwartete Begegnungen mit der Geschichte

Wenn man für die Feiertage nach einer ungewöhnlichen und interessanten Destination sucht, bietet sich der Ort Bresowo in Südbulgarien bestens an. Das Städtchen gehört nicht zu den populären Ortschaften, seine Bewohner sind jedoch fest davon..

veröffentlicht am 04.05.19 um 11:15

Wintertourismusmesse in Sofia in Vorbereitung

Die Tourismusmesse Travel Expo soll im November im Nationalen Kulturpalast in Sofia durchgeführt werden und nur auf die Endkunden der Tourismusdienstleistungen ausgerichtet sein. Um sich daran zu beteiligen, sollen die Reiseveranstalter,..

veröffentlicht am 14.04.19 um 09:10

Sonnenstrand billigster und Lieblings-Badeurlaubsort der Briten

Für britische Touristen ist der bulgarische Seeresort Sonnenstrand der billigste in ganz Europa. Aus diesem Grund erfreut er sich bei ihnen größter Beliebtheit. Das belegt eine unlängst im Vereinigten Königreich durchgeführte Meinungsumfrage...

veröffentlicht am 13.04.19 um 10:15

Oldtimer stellen sich in Drjanowo vor

Im Jahre 2015 schlug Stefan Iwanow, Besitzer alter Fahrzeuge aus Drjanowo, der Gemeindeleitung seiner Stadt vor, eine Oldtimer-Parade zu veranstalten. Die Idee fand Gefallen und so wird in diesem Jahr die Oldtimer-Show bereits zum vierten Mal..

veröffentlicht am 11.04.19 um 15:51