124 Jahre organisierter Tourismus in Bulgarien

Jeden letzten Sonntag im August wird hierzulande die organisierte Tourismusbewegung in Bulgarien gefeiert. Ihr Anfang wurde am 27. August 1895 gesetzt, als mehr als 300 Enthusiasten den höchsten Berg des Witoschagebirges, den Gipfel Tscherni Wrach..

veröffentlicht am 25.08.19 um 09:15

Schwarzmeer-Resort „Albena“ feiert sein 50jähriges Bestehen

Albena ist ein beliebter bulgarischer Frauenname, den der bekannte Schriftsteller Jordan Jowkow in seiner gleichnamigen Erzählung verewigt hat. Die Handlung spielt in der Dobrudscha, wo sich auch das Schwarzmeerresort „Albena“ befindet, der nach..

veröffentlicht am 24.08.19 um 10:25
Feier des Bulgarischen Tourismusverbandes am Gipfel Tscherni Wrach

Die zehn höchsten Gipfel in Bulgarien – Mission erfüllt!

Jedes Jahr ist der letzte Augustsonntag ein ganz besonderer Tag für die Bergliebhaber. Denn an diesem Tag machen sich Tausende Touristen aus ganz Bulgarien auf, um sich auf dem höchsten Berg des Witoschagebirges zu versammeln – dem Gipfel Tscherni..

veröffentlicht am 23.08.19 um 16:39

Jagodina – ein Dorf zum Verlieben

Es gibt ein Dorf in den Westrhodopen, unmittelbar an der Grenze zu Griechenland, in dem man für immer bleiben möchte. Sein Name „Jagodina“ leitet sich vom Wort für Erdbeere (Bulgarisch „Jagoda“) ab und tatsächlich entdeckt man bis heute in der..

veröffentlicht am 23.08.19 um 14:28

Das neueste bulgarische Dorf befindet sich an einem der saubersten Plätze auf dem Planeten

Der Ferienort „Heiliger Konstantin“ in der Nähe von Pestera im Süden Bulgariens wurde mit einem Regierungsbeschluss zum Dorf erklärt. Außer dass es auf eine reiche Geschichte zurückblicken kann, kann es sich damit rühmen in einem der saubersten..

veröffentlicht am 22.08.19 um 16:43
Die Stadt Elena lockt mit Ruhe und authentischer Wohnkultur aus der Zeit der bulgarischen Wiedergeburt

Gebirge Bulgariens – beliebte Touristendestination

Die überaus heiße Witterung, aber auch die verlockenden Urlaubsbedingungen veranlassen zunehmend mehr ausländische Touristen, die bulgarischen Gebirge aufzusuchen. Unter den beliebten Urlaubszielen ist die Stadt Elena an den Nordhängen des..

veröffentlicht am 18.08.19 um 10:05

Öko-Park mit Wildtieren in der Dobrudscha

Rehe , Hirsche , Ziegen, Wildschweine und Pfaue genießen im neu errichteten Ökopark Geranea ihre Freiheit. Der Komplex mit den grünen Hügeln und Meerblick empfängt Besucher, die sich der wunderschönen Natur und den Kontakten mit den Tieren..

veröffentlicht am 08.08.19 um 17:04

Welchen Urlaub können sich die Bulgaren leisten?

In letzter Zeit steigen die Gehälter in Bulgarien um 7 bis 10 Prozent pro Jahr. Trotzdem sind sie weiterhin die niedrigsten innerhalb der EU. Der monatliche Durchschnittslohn in unserem Land liegt derzeit bei ca. 600 Euro. Die Gewerkschaften haben..

veröffentlicht am 05.08.19 um 14:34

Das Festival der Künste in Zarewo – eine inspirierende Abwechslung während des Strandurlaubs

Zum vierten Mal findet im Schwarzmeerstädtchen Zarewo das Festival der Kunstgewerbe und Künste statt. In den Pavillons im Zentrum der Stadt sind viele Handwerksstuben untergebracht. Die Touristen können sich selbst als Töpfer, Holzschnitzer,..

veröffentlicht am 30.07.19 um 15:40
Auf Slope Point – dem südlichsten Punkt Neuseelands

Der Weltenbummler Iwan Pankew: Je weniger man hat, desto freier fühlt man sich

Seit ein paar Jahren verbringt Iwan Pankew einen Teil seiner Zeit als Globetrotter. Er teilt seine Eindrücke und Erfahrungen in Bildern und Texten auf seinem Blog. Der im globalen Netz als Johnnie B. Goode bekannte Rucksackreisende hat inzwischen..

veröffentlicht am 27.07.19 um 11:25