60% der Autos in Bulgarien zwischen 10 und 20 Jahre alt

Foto: BGNES

Bulgariens Fuhrpark ist veraltet, zeigen Angaben von Eurostat.  Nur 5% der Autos sind bis zu 5 Jahre alt, 10% sind 10 Jahre, 60% sind zwischen 10 und 20 Jahre, 25% über 20 Jahre. Einer Umfrage des BNR zufolge bevorzugen die Bulgaren ein altes Autos auf Grund der schlechten Straßen im Land und weil die Reparatur billiger ist. 


mehr aus dieser Rubrik…

Rosatom bewirbt sich als strategischer Investor für AKW Belene

Der russische Staatskonzern Rosatom hat im Rahmen des am 22. Mai 2019 angekündigten Verfahrens zur Auswahl eines strategischen Investors für das Atomkraftwerk Belene fristgerecht seinen Antrag auf Beteiligung gestellt. Der Antrag wurde von der..

veröffentlicht am 19.08.19 um 14:36

Verzögerte Inflation in EU, beschleunigte in Bulgarien

Die Jahresinflation ist in der EU im Juli auf 1,4% gefallen nachdem sie im Juni 1,6% betrug, meldete Eurostat. In der Eurozone beträgt die Jahresinflation 1%, im Juni war sie noch 1,3%. Im Juli 2018 wurde in beiden Zonen eine Inflation von 2,2% gemessen...

veröffentlicht am 19.08.19 um 14:23

Politibarometer Bulgarien: GERB-22% Zustimmung, BSP-16,9%

Die führende politische Kraft in Bulgarien, GERB, wird von 22% der Wähler unterstützt. Zweitstärkste Kraft ist traditionell die BSP mit 16,9%. Momentan ist kein großer Unterschied zwischen ihnen zu beobachten wie während der Europawahl. Drittstärkste..

veröffentlicht am 19.08.19 um 12:09